ganzheitlich - persönlich - kompetent

+43 (0) 676 67 21 499 office@arinio.at unser Blog

Frühling – perfekte Zeit für eine Leberreinigung

Frühling – perfekte Zeit für eine Leberreinigung

Sie leistet ganze Arbeit für uns. In diesem Beitrag möchte ich euch drei Formen der einfachen Leberreinigung mit an die Hand geben:

  1. Physiche Leberreinigung
  2. Healing Sound für die Leber
  3. Energetische Reinigung

Wobei ihr die energetische Form und den Healing Sound für die Leber jeder Zeit durchführen könnt und die physische Form der Reinigung 1 Woche vor Vollmond. Jetzt im Frühjahr ist laut TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) Leberzeit und diese Jahreszeit eignet sich hervorragend, um die Leber so richtig durch zu putzen.

leber

Gaanz kurz – die Funktion der Leber
Die Leber ist ein lebenswichtiges Organ, hat zahlreiche Funktionen und hier seien einige kurz erwähnt:

Zentrales Stoffwechselorgan, Speicherorgan, Entgiftungsorgan, Drüse, Kontrollorgan, Unterstützung des Immunsystems usw. Für interessierte gibt es im Internet jede Menge weiterführendes Material zur Funktion der Leber.

1. Physische Form der Leberreinigung

Wie gesagt, diese Form der Reinigung kannst du immer eine Woche vor Vollmond durchführen. Sie kann ganz schön heftig werden :-). Wundere dich nicht, wenn du am letzen Tag der Reinigung die ganze Nacht am WC sitzt und Durchfall hast – Aber genau das ist das große Ziel.

Zutaten:

  • 2 Grapefruits
  • 8 l naturtrüben Apfelsaft
  • 1 Packung Bittersalz (z.B. in der Apotheke erhältlich)
  • 1/8 l Öl (Olivenöl, Sesamöl, oder ein anderes Öl, welches dir schmeckt)
  • eine Woche vor Vollmond :-)

Durchführung physische Reinigung

Eine Woche vor Vollmond:

täglich einen Liter naturtrüben Apfelsaft trinken (auch am Vollmondtag)

Am ersten Tag nach dem Vollmond:

ab 14:00 nichts mehr essen

18:00: 1 Teelöffel Bittersalz in 1/4 l Wasser auflösen und trinken

20:00: 1 Teelöffel Bittersalz in 1/4 l Wasser auflösen und trinken

22:00: Saft von 2 Grapefruits mit 1/8 l Öl (Olivenöl, Sesamöl, etc.) gut vermischen und trinken

Danach ins Bett. Du solltest am morgen Durchfall haben. Sollte sich bis der Früh noch kein Durchfall zeigen, so trink noch ein Glas Bittersalz. Erwarte bitte nicht, dass Bittersalz köstlich ist – ist es nämlich nicht 😉

Hier ist ein Ausschnitt aus einem Mondkalender, welches ab dem Updaten des Artikels am 19.März 2019 gilt, von Wien:

21. März 2019 19. April 2019 18. Mai 2019 17.Juni 2019 16. Juli 2019 15. August 2019 14. September 2019 13. Oktober 2019 12. November 2019 12. Dezember 2019

Diese Kur, in Kombination mit einem Detox Fußbad  ist die bisher effektivste physische Form die wir in Erfahrung gebracht haben, um die Leber auf Vordermann zu bringen.

Es kann helfen bei…

  • Allergien, Heuschnupfen
  • Augenproblemen
  • Energielosigkeit, permanente Müdigkeit
  • regelmäßigen Kopfschmerzen

Die Reinigung ist abzuraten bei…

Vorbeugend kannst du folgende zwei Methoden anwenden, um deiner Leber etwas Gutes zu tun und dafür zu sorgen, dass sie weiterhin schnurrt wie ein Kätzchen. Diese Methoden kannst du immer machen, sie sind frei von Nebenwirkungen und voll von positiven Wirkungen.

2. Healing Sound der Leber

Unter Healing Sound versteht man die aus dem Tao Yoga stammenden „heilenden Laute“. Es gibt für fast jedes Organ einen eigenen Laut und hier möchte ich jenes für die Leber vorstellen.

Er ist ein einfaches „shhhhhhh“, so als würdest du jemanden dazu bewegen wollen, leiser zu sprechen – interessant die Analogie zwischen beruhigen wollen und dem Healing Sound für die Leber, vor allem deswegen, weil in der TCM die Leber für die Emotion Wut, Zorn steht :-)

Durchführung Healing Sound
Ich möchte hier die vereinfachte Anwendung präsentieren. Lege deine Hand auf die Leber, atme tief ein und beim Ausatmen gib den Laut „shhhhhhh“ von dir, so lange, wie du Luft hast. Dabei kannst du dir vorstellen, wie verbrauchte Energie, unterdrückte Wut & Ärger die Leber verlässt und beim Erneuten einatmen ein strahlendes, lichtvolles Licht, Frieden und Gelassenheit deine Leber umhüllt.

Diese Übung wird dich innerlich sehr beruhigen und manche berichten von einem kühlen Gefühl, dass die Leber umgibt. Das ist Wellness pur für deine Leber (und die Galle) und sie wird dir dafür mit mehr Energie und innerer Gelassenheit & Ausgeglichenheit danken.

Diese Ausführung eignet sich fürs Schlafzimmer oder wenn du gerade alleine bist. Die dritte Form eignet sich jederzeit und überall.

3. Energetische Reinigung der Leber und des Lebermeridians

Mit dieser Übung tust du nicht nur deiner Leber etwas Gutes, sondern schulst gleichzeitig deine visuellen Fähigkeiten und deine Geisteskraft.

Durchführung energetische Leberreinigung
Stell dir ganz einfach vor (mit geschlossenen oder offenen Augen – für geschulte geht es auch mit offenen Augen), wie ein strahlendes, göttliches Licht deine Leber umhüllt, sie durchdringt und sie von verbrauchten Energien reinigt. So lange, bis sie hell ist und strahlt.

Das gleiche kannst du für den Lebermeridian machen. Und wenn du nicht weißt, wie der Lebermeridian aussieht, keine Bange! Das ist das schöne an deinem Geist – du kannst dem Meridian jede Form geben. Am einfachsten ist es, du stellst dir zwei parallel laufende Linien vor. Wichtig ist, dass du dir darüber im Klaren bist, dass es sich bei den zwei Linien um deinen Lebermeridian handelt. Stell dir vor, wie die zwei Linien mit Licht eingehüllt und durchflutet werden – so lange, bis sie strahlen. Ansonsten, wenn du es genau machen möchtest steht es dir frei, im Internet nach Lebermeridian zu suchen.

Wenn Gefühle und Gedanken auftauchen, dann wehre dich nicht dagegen. Lass Gefühle zu und die Gedanken vorbeiziehen.

Ich hoffe diese Selbsthilfe Methoden hilft dir, deine Leber auf Vordermann zu bringen. Wenn du dennoch Unterstützung braucht, kannst du dich gerne bei uns im Zentrum melden, unter 028 49 28 401 oder office@arinio.at.

Viel Freude beim Ausprobieren!

Aloisia

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

Persönliche und Spirituelle Entwicklung mit Locotino, deinem virtuellen spirituellen Coach
https://www.locotino.de

Author Info

Aloisia Derin

Ich bin Hara Shiatsu-Praktikerin & Energetikerin und Leiterin des Arinio, Zentrum für Körper- & Energiearbeit, und Mitbegründerin von Locotino.de, dem virtuellen spirituellen Coach. Durch eine schwere Krankheit in der Kindheit, welche ich nunmehr als Wegweiser sehe, bin ich zu alternativen Medizin, TMC und Energiearbeit gekommen. Ich freue mich sehr, Menschen auf dem Weg zu Wohlbefinden und Lebensfreude unterstützen zu können. Die Erfolgserlebnisse meiner KlientInnen sind mein Antrieb und zusätzlich meine Familie, bestehend aus meinen zwei Söhnen und meinem wunderbaren Mann, der mir stets eine große Stütze ist.

Bis lang keine Kommentare - sei der erste

Gib einen Kommentar ab

Mit der Verwendung dieser Webpräsenz stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. weitere Info

Schließen