ganzheitlich - persönlich - kompetent

+43 (0) 676 67 21 499 office@arinio.at unser Blog

Shiatsu

Die Wundermassage aus Japan!

Shiatsu ist eine japanische Form der Meridianmassage. Es basiert auf den Prinzipien von Yin und Yang sowie den 5 Elementen.

Shiatsu kann immer und überall eingesetzt werden um Ihren Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen, den natürlichen Heilungsprozess im Körper extrem beschleunigen und verschiedenste Beschwerden zu überwinden.

Probleme im Körper können auftreten, wenn eine oder mehrere Meridiane blockiert sind. Shiatsu kann helfen, diese Energieblockaden zu lösen und Probleme zu lindern.

Wo kann Shiatsu ergänzend zur Schulmedizin eingesetzt werden?

  • Bandscheibenvorfällen
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Schmerzen der Gelenke
  • Schlafstörungen
  •  innerer Unruhe
  • geistiger Unruhe
  • Nachtschweiß
  • Premenstruale Schmerzen
  • uvm…

Shiatsu wirkt bei jung und alt bei krank und gesund und hilft bei Rehabfällen zu einer schnelleren Genesung.  Bei Krankheit ist es zwingend erforderlich, zuerst Ihren Arzt auf zu suchen und die Eignung für Shiatsu zu klären.

Ablauf der Behandlung

Shiatsu erfolgt in leichter Baumwollkleidung (oder Sportkleidung) am Fußboden auf einer bequemen Matte. Die Behandlung dauert ca. 50 Minuten. Zu Beginn erfolgen ein Gespräch sowie ein Kennenlernen, das definieren der Ziele und die Erfassung des körperlichen und geistigen Ist-Zustandes. Während der Behandlung kann der ganze Körper behandelt werden. Zum Abschluss gibt es ein kurzes Feedback bzw. kann nach Wunsch etwas über die Behandlung gesprochen werden.

Wie wird es Ihnen nach der Behandlung gehen?

Die meisten meiner KlientInnen berichten mir, dass Sie sich nach der Shiatsu-Anwendung wie Neugeboren fühlen :-)

Mit der Verwendung dieser Webpräsenz stimmen Sie zu, dass Cookies verwendet werden. weitere Info

Schließen